Besuch aus dem Wahlkreis im Bundestag

Am Freitag, den 24.10.2014 war erneut eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis im Bundestag zu Gast. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass der SeniorenComputerClub Berlin-Mitte im KREATIVHAUS e.V. und der Verein 23 Nisan Internationales Kinderfest e.V. meiner Einladung gefolgt sind und an der eintägigen politischen Bildungsfahrt des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung teilgenommen haben. Auch diesmal war der Tag mit einem tollen Programm gefüllt.

Die Gruppe startete im Bundesministerium der Finanzen und bekam einen informativen Überblick über Geschichte und Arbeitsweisen des Ministeriums. Aber auch für Fragen und Diskussionen rund um Steuer- und Finanzpolitik gab es genug Raum.

Anschließend stand der Besuch des Bundestages auf dem Programm. Im Plenarsaal erhielt die Gruppe einen sehr interessanten Vortrag über die Geschichte und die Aufgaben des Parlaments. Im Anschluss durften meine Besucherinnen und Besucher auf der Kuppel die tolle Aussicht über die Hauptstadt genießen.
Danach bot die politische Stadtrundfahrt die Gelegenheit, Berlin historisch noch näher kennenzulernen – viele waren sich gar nicht darüber bewusst, wie facettenreich Berlin doch eigentlich ist.

Am Nachmittag gab der Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße unseren Besucherinnen und Besuchern einen näheren Einblick in die Geschichte der Berliner Mauer. Gerade im Hinblick auf das 25-jährige Jubiläum des Mauerfalls in zwei Wochen kam diesem Programmpunkt eine besondere Bedeutung zu.
Bei einem gemeinsamen Abendessen teilte die Gruppe ihre gewonnen Eindrücke vom Tag und persönlichen Geschichten miteinander. Über das positive Feedback zum vielfältigen und interessanten Programm des Bundespresseamtes habe ich mich sehr gefreut. Es bietet immer wieder eine tolle Möglichkeit des Austausches. Ich freue mich schon auf die nächste politisch interessierte Besuchergruppe. Sollten Sie Interesse an einer Informationsfahrt haben, melden Sie sich doch bitte in meinem Wahlkreisbüro (oezcan.mutlu.ma05@bundestag.de).

Herzliche Grüße

Ihr Özcan Mutlu

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld