sit-139680_1920

Bundeskartellamt untersucht umstrittene DFB-Ticketvergabe

Mittlerweile befasst sich das Bundeskartellamt mit der umstrittenen ‪#‎DFB‬-Ticketvergabe zur Europameisterschaft 2016. Dies teilte nun das Bundeswirtschaftsministerium auf eine Anfrage von Özcan Mutlu mit. „Der DFB ist gut beraten, sein Verfahren zur Ticketvergabe zu überdenken und allen Fans die gleichen Chancen einer EM-Teilnahme zu ermöglichen. Die kartellrechtliche Prüfung ist mehr als gerechtfertigt, der DFB sollte sich ein peinliches Ergebnis durch Rücknahme dieser höchst fragwürdigen Ticketvergabe ersparen“, so Mutlu.

Verwandte Artikel