Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Migrationsgeschichten aus dem Bundestag: Podiumsdiskussion mit Katarina Barley, Gitta Connemann und Özcan Mutlu

Mai 16@19:30 - 21:00

Politik ohne Grenzen. Migrationsgeschichten aus dem Bundestag

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden Sie/Euch herzlich ein zur Podiumsdiskussion mit den Bundestagsabgeordneten Katarina Barley (SPD), Gitta Connemann (CDU/CSU) und Özcan Mutlu (Bündnis 90/Die Grünen) zum Buch „Politik ohne Grenzen. Migrationsgeschichten aus dem Deutschen Bundestag“. Arnd Henze, ARD-Hauptstadtstudio, moderiert die Veranstaltung.

am Dienstag, den 16. Mai 2017
um 19.30 Uhr
im Weinbistro La Marmite
Schützenstraße 3/4
12167 Berlin/Steglitz

Die Zeiten ändern sich: Niemals zuvor gab es in einem deutschen Parlament so viele Abgeordnete mit einem Einwanderungshintergrund wie in dieser Legislaturperiode. Vielfalt ist auch im politisch-parlamentarischen Alltag selbstverständlich geworden – und doch wert, genauer betrachtet zu werden. In einem gemeinsamen Buchprojekt erzählen die 21 Parlamentarierinnen und Parlamentarier von ihren persönlichen Lebenswegen und ihren Erfahrungen als Abgeordnete. Das Nebeneinander unterschiedlicher Lebenslinien und Perspektiven zeigt sehr anschaulich, dass es den Migranten ebenso wenig gibt wie den Deutschen, sondern eine Vielzahl biografischer und auch politischer Entwürfe. Und alle sind Deutschland!

Ein Buch, das zentrale Argumente der gegenwärtigen Debatte um Integration und Migration, Identität und offene Gesellschaft aufgreift und kritisch befragt. In Zeiten, wo ein rauer Wind weht und Populisten gegen die kulturelle Vielfalt hetzen und Parteien wie die AfD wieder das „Völkische“ herbeisehnen, zeigt dieses Buch ein anderes Gesicht von Deutschland.

Wir freuen uns über Ihren/Euren Besuch und eine lebhafte Diskussion!

Details

Datum:
Mai 16
Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Restaurant La Marmite
Schützenstraße 3/4
Berlin, 12167
+ Google Karte