Vermeidung sogenannter Drehtürverbeamtungen war überfällig!

Özcan Mutlu, bildungspolitischer Sprecher, erklärt:

In den Lehrerzimmern von Berliner Schulen herrscht eine Mehrklassengesellschaft, die durch unterschiedliche Lohnhöhen hervorgerufen wird – sogar zwischen den angestellten Lehrern. Die von Bildungsministerin Sandra Scheeres vorgestellten Zugangsänderungen für verbeamtete Lehrer aus anderen Bundesländern ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung und wir Grünen begrüßen diesen Schritt.

Doch nun muss die Senatorin darstellen, wie sie dem drohenden Lehrermangel entgegen steuern will, damit der Unterrichtsausfall von ca. 11 Prozent%, von dem alle Schulen betroffen sind, nicht noch weiter ansteigt.

Wir lehnen eine Mehrklassengesellschaft in den Berliner Lehrerzimmern ab und fordern den Senat auf endlich Rahmenbedingungen zu schaffen, damit gleicher Lohn für gleiche Arbeit keine Floskel bleibt

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld