Zaunpläne für den Berliner Tiergarten: Spallek muss zurück an den Verhandlungstisch

Carsten Spallek, Baurat des Bezirks Mitte von der CDU, gibt sich betonhart und unbeweglich wie der von ihm gewünschte Zaun um den Tiergarten. Ich fordere Herrn Spallek auf, zurück an den Verhandlungstisch zu kommen und zügig einen Kompromiss mit dem Senat zu finden.

Es ist unbestritten, dass die Sicherheit bei Großveranstaltungen im Tiergarten gewährleistet sein muss. Der Vorschlag jedoch, einen festen 2,4 Meter hohen Zaun im Tiergarten aufzustellen, ist von einem anderen Stern. Sollte die WM-Fanmeile am Brandenburger Tor wegen der Sturheit einzelner Beteiligter in diesem Jahr ausfallen, werden sich nicht nur die Fußballfans fragen, ob die politisch Verantwortlichen noch alle Latten im Zaun haben.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld